Mario Kovacevic verstärkt die Ferienmesse Bern als Messeleiter

20.06.2018 - Personelle Änderungen bei der Ferienmesse Bern: Am 1. Juni hat Mario Kovacevic die Leitung der Reise-, Freizeit- und Outdoor-Messe übernommen. Die bisherige Messeleiterin Gaëlle Grosjean wechselt intern und zeichnet ab sofort für ein neues Projekt der BERNEXPO GROUPE verantwortlich.

Mit Mario Kovacevic konnte ein ausgewiesener Touristiker als Nachfolger von Gaëlle Grosjean gewonnen werden. Der 39-Jährige bringt einen grossen Erfahrungsschatz mit: Zuletzt hatte er während fünf Jahren bei Interlaken Tourismus das Amt als Leiter Tourist Information inne. Von 2007 bis 2013 arbeitete er bei derselben Organisation als Sales Manager (Marktbearbeitung Europa, GCC). Davor war er unter anderem als Sales & Marketing Manager bei den Jungfraubahnen und als Sales & Product Manager beim damaligen Mystery Park Interlaken.

«Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung», so Mario Kovacevic. «Auch für die kommende Ausgabe im nächsten Jahr ist es unser Ziel, die Ferienmesse Bern weiterzuentwickeln und für die Besucher ein noch umfassenderes und abwechslungs-reicheres Angebot zu schaffen.»

Eine der Neuerungen: Die Ferienmesse Bern findet nicht wie gehabt in der zweiten Januarwoche statt, sondern wird auf Ende des Monats geschoben. Neu finden die Besucher vom 24. bis 27. Januar 2019 Inspiration rund um die Themen Reisen und Freizeit.

Sonderthema

Medienpartner

Partner

Sonderthema

Medienpartner

Partner

copyright 2018 by BERNEXPO AG